Brioche in der Konservendose & knusprige Bostocks aus Briochescheiben — MaLu’s Köstlichkeiten

Eine wunderbare Idee von „MaLu´s Köstlichkeiten“, um die feierliche Tafel aufzuwerten. Schmeckt nicht nur, sondern sieht auch gleichzeitig gut aus. Wird beim nächsten Familien-Essen gleich ausprobiert.

Heute habe ich gleich zwei Rezepte für euch. Gleichermaßen für’s Frühstück oder für die Kaffeezeit🙂 . Und das Beste: Ihr braucht nicht einmal eine Kuchenform dafür. Denn das Brioche (1. Rezept) , dieses lecker zarte und buttrige “Weißbrot” aus Frankreich, nimmt mit einer Konservendose vorlieb. Das Ergebnis? Kreisrunde Briochescheiben, die ihr entweder zum Frühstück genießen könnt oder daraus […]

über Brioche in der Konservendose & knusprige Bostocks aus Briochescheiben — MaLu’s Köstlichkeiten

Merken

Advertisements

Perfekte Grillbegleitung

Grillen und Sommer sind zwei Wörter, die für mich seit meiner Kinderzeit zusammen gehören. Damit keine Langeweile aufkommt, gibt es immer wieder neue Beilagen. Diesmal gab es zu den obligatorischen Grill-Paprika ein Radieschen-Rucola-Salat, eine Tomaten-Salsa und eine Aioli.  Dazu gab es für den Grill , Rinder-Hüftsteak, Halloumi und Lauchzwiebeln und gegen den Durst ein frisches, süffiges Tegernseer Hell. Alles in Allem,  ein absoluter Hochgenuss.

Radieschen-Vinaigrette
1 Bund Radieschen
1/2 Bund Rucola
Schnittlauch nach Geschmack
1-2 Stengel frischer Estragon
1 Spritzer Himbeer-Essig
2 EL Sonnenblumenöl
Salz, Pfeffer

Radieschen, Rucola, Schnittlauch und Estragon sehr klein schneiden, salzen, Essig wie auch Öl darüber gießen, alles miteinander vermengen. Zum Abschluss Pfeffer darüber streuen.

Tomaten-Salsa
1 Fleischtomate
1 Bund glatte oder krause Petersilie
frisches Basilikum
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer

Tomaten sowie die Knoblauchzehe in kleine Würfel schneiden mit fein gehachter Petersilie sowie Basilikumblättern bestreuen. Die Zutaten gut mischen und salzen. Olivenöl darüber träufeln, gut vermengen und ziehen lassen. Beim Anrichten frischen Pfeffer darüber streuen. Tipp: Auf Brotscheiben setzen und schon hat man Bruscetta.

Aioli
2 – 4 Knoblauchzehen (je nach eigenem Geschmack)
1 -2 Eigelb (Zimmertemperatur)
Sonnenblumenöl
frischen Zitronensaft
Salz
Schnittlauch und Petersilie

Für die Mayonnaise werden die Dotter in eine Schüssel gegeben und unter ständigem Rühren (Mixer), wird das Öl langsam, tropfenweise zugegeben.  Die klein geschnittenen Knoblauchzehen hinzufügen und mitmixen. Ab und an einen Spritzer Zitronensaft dazu geben. Zum Schluss mit Salz, Pfeffer und je nach Geschmack mit weiterem Zitronensaft abschmecken und gut verrühren. Schnittlauch und Petersilie zum selber drüber streuen, in Schälchen dazu anrichten. Tipp: Achtet darauf, dass die Zutaten handwarm sind. Vor allem bei den Eiern, da es sein könnte, dass die Mayonnaise beim Zubereiten gerinnt.

2016-07-16 18.02.16

How to Build a Basic Frittata

Frittata ist eines meiner Lieblingsmittagessen für´s Büro. Am Vorabend gemacht, am nächsten Tag mitgenommen, kurz in der Mikrowelle warm gemacht und mit einem kleinen Salat mit großem Appetit verspeist.

basic-frittata

A good friend of mine had her second child back in March, a 9 lb 6 oz, 23-inch bundle of joy named Jordan. Since her first child is a daughter at the fun-but-exhausting age of 4 years old, I had promised ages ago that I would come down to her digs in Maryland and help her when the new baby was born.

I was down in the DC area for three weeks, and while I managed to take in a Rev game with my buddy Evan at Capital City Brewing, and see DC United stick it to LA with a last-minute game winner in frigid RFK stadium, I mostly stuck close to home: preparing the house (and Big Sis‘ room) for Jordan’s arrival, and cooking. Lots and lots of cooking.

Chicken marinated in Meyer lemon & mint for the grill. A giant Traveler’s curry. Chile-rubbed steak…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.239 weitere Wörter

ins glas geflüstert: ingwersirup hot and spicy

Nachdem ich im Büro jeden Morgen frischen Ingwer und Zitrone schnippele, ist dies das ultimativ passende Rezept für meine täglichen Büro-Trinkgewohnheiten. Den Sirup werde ich demnächst auf jeden Fall mal ausprobieren.

Partysnack: Römische Knödel

Fasching ist zwar vorbei, aber Fingerfood ist zu jeder Zeit angesagt. Mir haben es seit meiner Kindheit diese Römischen Knödel angetan. Ich fand es immer toll reinzubeißen und Käsefäden zu ziehen. Dazu gab es für uns Kinder immer ein Glas Buttermilch oder Kefir.

Auch heute noch bereite ich diese Knödel zu – für Geburtstage oder andere Feierlichkeiten. Das schöne ist, man kann sie in ihrer Größe und im Käse variieren. Klein, sind sie mit einem Haps verschlungen. Groß gerollt, sind sie eine eigenständige Hauptspeise, die je nach Geschmack mit Soße und Salat kredenzt werden kann. Selbst im Backofen mit einer Schicht Sauerrahm machen Sie eine schmackhaft gute Figur.

Römische-Knödel-2015-02-20

@wortraum-Verlag

Zutaten

½ l Milch
4 EL Grießmehl
Semmelbrösel
Öl
100 g Parmesan oder
anderer herzhafter Hartkäse
2 Eigelb
2 Eiweiß
Butter
200 g Sauerrahm
Salz

Zubereitung

Milch zum Sieden bringen und unter permanentem Rühren den Grieß zugeben. Wenn die Masse fast kalt ist,
geriebenen Parmesan, Eigelb, Eischnee und eine Prise Salz hinzugeben. Gut miteinander vermengen.
Anschließend mit einem Teelöffel kleine Kugeln formen, in den Semmelbröseln wälzen und in ausreichend
Öl von beiden Seiten schwimmend braten. Kurz auf ein Küchenkrepp legen und warm mit Sauerrahm-Dip servieren.

Alternative, weitere Zubereitung

Den Backofen auf 200 °C vorheizen.Die gebratenen Knödel in eine mit Butter gefettete Auflaufform setzen, Sauerrahm darüber gießen und ca. 5 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 200 °C auf mittlerer Schiene überbacken. Die Knödel werden warm an Salatbouquet serviert.

Gebratene Artischocken, Kartoffeln und Marroni mit Artischockensauce

So. Das Abendessen fuer Samstag ist gefunden!

lamiacucina

Carciofi spinosi

Seit Januar gibts wieder Carciofi spinosi. Die mit den spitzen, gelben Stacheln und dem langen Stiel. Für mich die allerbesten Artischocken, die es gibt. Sie werden in verschiedenen Anbaugebieten Italiens angebaut (Albenga, Sardinien, Palermo, Neapel, Umbrien). Von Dezember bis etwa Ende April, dann ist die Saison für diese Varietät vorbei. Der Italiener beim schiefen Eck führt sie einmal die Woche frisch. Kaum da, sind sie rasch wieder ausverkauft, dann heisst es wieder eine Woche auf Nachschub warten.
Heute ganz einfach in der Pfanne gebraten. Nach dem Blanchieren befürchtete ich, dass es mit Kartoffeln und Marroni zuviel wird und verarbeitete einen Teil der Stengel zu einer Artischockensauce. Dazu gabs Röseler Bergkartoffeln, vor dem Braten 30 Minuten in Wasser bei 72°C pre-gelatiniert, sowie Marroni vom Marronimannli, der sich immer freut, wenn ich ihm was abkaufe.

Das italienische Sprichwort „Non c’è rosa senza spine“ scheint auch für diese Artischockensorte zu gelten. Hier noch…

Ursprünglichen Post anzeigen 14 weitere Wörter

wind und wetter- schnell reingehuscht und einen weißen glühwein geniessen

Genau das Richtige nach einem ausgiebigen Spaziergang an der Isar. Wärmt wunderbar von Innen, macht rote Backen und lustig wird’s auch gleich dazu.

schnelles Thymian-Oregano-Öl

Ein schnelles Rezept für aromatisches Öl, dass wunderbar zu Spaghetti aglio e olio passt. Ausprobiert und von den Gästen für „sehr gut“ befunden. 🙂

schlemmerbalkon

DSC09611100 ml Öl (je nach eigenem Geschmack Olivenöl oder etwas Neutraleres wie Rapsöl)

Ursprünglichen Post anzeigen 89 weitere Wörter

Es weihnachtet sehr ….

Einen tollen Adventskalender habe ich bei essen&trinken entdeckt. Schöne, tolle Preise – da setzt man auch mal gern sein Häckchen bei „Werbeplatzierungen“.

essen&trinken

Lebensmittelwarnungen

Nachdem ich in letzter Zeit immer häufiger über Lebensmittelwarnungen gestoßen bin  – sei es, dass sich Metallspäne in Lebensmittel befanden oder man davor warnte, dass Flaschen bersten können – schaue ich regelmäßig beim Bundesverband für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit vorbei.

@screenshot by muenchner-heimspiel.de

@screenshot by muenchner-heimspiel.de