Scharf-fruchtige Erfrischung zum Mittagessen

Bei meinem letzten Besuch bei meinem Stamm-Vietnamesen um die Ecke, überraschte uns dieser mit einem erfrischenden Mango-Salat. Ich war so begeistert, dass ich nach dem Rezept fragte, um mir irgendwanneinmal Mittags diesen Salat zu machen. Nun, heute war es soweit – es war irgendwanneinmal-Tag.

Da es bei mir Mittags immer schnell gehen muss und ich Mittags auch keine großen Portionen esse, habe ich diesen scharfen Mango-Salat (nach)gemacht. Zugegeben, die Schnippelei nimmt etwas Zeit in Anspruch, aber auch für Mittags ist alles in allem in 20 Minuten erledigt.

@Münchner-Heimspiel.de

@Münchner-Heimspiel.de

Zutaten Salat
1 Mango
1/2 junge Papaya
1 rote Zwiebel
1 handvoll Soja-Sprossen
1 kleine rote Chili
1 EL Erdnüsse
1 Stange Zitronengras
1 handvoll Koriander
1 handvoll Pfefferminz-Blätter
1 handvoll Acacia

Zutaten Sauce
1/2 TL Chili-Sauce
1 TL Zucker
50 ml Limettensaft
30 ml Fischsauce
1 EL Pfefferminz-Blätter
1 EL Acacia Blätter + Stiele

Zubereitung
Mango, Papaya, Zwiebel und Zitronengras in feine Streifen schneiden und zusammen mit den Soja-Sprossen in eine Schale geben. Die klein geschnittene Chili, die Minze, die klein gehackten Erdnüssen zugeben und vermengen. In der Zwischenzeit die Sauce ansetzen und über die in der Schale liegenden Zutaten geben. Alles gut miteinander vermengen und kurze Zeit ziehen lassen. Zum Abschluss die frisch geschnittenen Korianderblätter darüber streuen und servieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s