„Hugo“ auf weihnachtlicher Entdeckungstour

Was im Sommer für wunderbar minzige Erfrischung sorgte, kann dieses Jahr auf hiesigen Weihnachtsmärkten und heimischen Balkonen, Terrassen oder Gärten, zum absolut warmen Renner avancieren.

Und das wird pro Portion benötigt:
2 Esslöffel Holunderblütensirup
1 Limette
2 cl Rum
Handvoll Pfefferminzblätter (zur Not geht es auch mit einem Teelöffel getrockneter Minze)
heißes Wasser

Zubereitung
Limette halbieren. Die eine Hälfte in Scheiben schneiden, die andere Hälfte auspressen. Die Limettenscheiben zusammen mit der Minze im Glas mit heißem Wasser halb auffüllen. Dann den Saft der ausgepressten Limette samt des Rums aufgießen und mit dem Holundersirup vermengen. Dann nur noch umrühren und genießen. Für all diejenigen, die noch Autofahren müssen, können den Rum weglassen. Zum Wohl!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s